Unser Trinkwasser:

Mehr Lebensqualität für unsere Region

Unser Ziel ist es, der Bevölkerung im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein nicht nur Trinkwasser zur Verfügung zu stellen, welches den Rahmenbedingungen des Gesetzgebers entspricht, sondern auch darüber hinaus ein Höchstmaß an Güte und Reinheit aufweisen kann.

Deshalb untersuchen wir – zusätzlich zu den zahlreichen, regelmäßigen und unangekündigten Kontrollen des Gesundheitsamtes – in unserem verbandseigenen Labor jährlich etwa 3.000 bis 3.500 Proben.

Zu den überprüften Qualitätsparametern zählen insbesondere mikrobiologische und chemisch-physikalische Kenngrößen (inklusive ausgewählter Schwermetalle) sowie die Betrachtung limnologischer Kriterien. Das heißt: Unser Talsperrenwasser wird als Ökosystem insbesondere mit dem darin vorkommenden Plankton im Kontext zur Wasseraufbereitung gesehen. Die Gewährleistung einer guten Rohwasserqualität in den Stauseen ist uns deshalb ebenso wichtig wie die Kontrolle des „Produktes“ Wasser und die Bewertung des Aufbereitungsprozesses.

Nachfolgend finden Sie unabhängige Analyse-Protokolle, die zeigen, welche Stoffe in welchen Konzentrationen in unserem Trinkwasser enthalten sind:

> Breitenbachtalsperre (PDF)
> Dreis-Tiefenbach (PDF)

Der WVS beteiligt sich zur Eigenüberwachung seit vielen Jahren an Trinkwasserringversuchen. In Deutschland gibt es 4 Ringversuchs-Ausrichter. Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA – Außenstelle Aurich) ist davon das einzige, welches mikrobiologische Trinkwasserringversuche anbietet. Darüber hinaus stellt es physikalisch-chemische Ringversuchsproben zur Verfügung, die Parameter mit hygienischer Relevanz abdeckt. Etwa 400 bis 500 Labore aus Deutschland und dem benachbarten Ausland nehmen regelmäßig daran teil.

Das NLGA kooperiert mit dem LANUV NRW auf dem Gebiet der Ringversuche über eine „Lenkungsgruppe Trinkwasserringversuche NRW / Niedersachsen“ eng zusammen. Damit soll vermieden werden, dass es zu unnötigen Überschneidungen angebotener Parameter kommt und um die Vorbereitung, Versendung und Ergebnisauswertung der Testproben auf eine entsprechend fachlich-wissenschaftliche Basis zu stellen. Die Zertifikate bescheinigen die erfolgreiche qualitätsorientierte Arbeit unseres Betriebslabors.

> Trinkwasser-Ringversuche Mikrobiologie (PDF)
> Trinkwasser-Ringversuche Chemie (PDF)

WVS Labor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen